vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

VSBI stärkt Nachhaltigkeit in Arbeit, Beruf und Bildung

Veröffentlicht von Volkmar Lehnert (admin_2) am 27.04.2021
Aktuelles >>

Vom 27.-28.04.2021 fand das Forum der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) "Zum Konzept der Nachhaltigkeit in Arbeit, Beruf und Bildung – Stand in Forschung und Praxis" als digitale Veranstaltung statt. Das Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit lud gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) zum Gespräch mit Expert*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft, um eine Plattform für den interdisziplinären Austausch der Teilnehmenden aus Wissenschaft, Politik und Bildungspraxis zu bieten.

Ziel des Forums war es, die bisherigen Erkenntnisse aus verschiedenen Disziplinen zu bündeln und vorliegende Initiativen, Ansätze und Maßnahmen zur Nachhaltigkeit von betrieblichen und schulischen Bildungseinrichtungen zu diskutieren. Im Mittelpunkt des Programms standen dabei die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt, Nachhaltigkeit in der betrieblichen (Ausbildungs-)Praxis, die Rolle beruflicher Didaktiken, die Professionalisierung des Bildungspersonals sowie Nachhaltigkeitskonzepte in den einschlägigen Ordnungsmitteln. Denn nach der europäischen Berufsbildungsagenda 2021-2025 sollen Kompetenzen für Nachhaltigkeit verstärkt in der Ausbildungspraxis verankert werden. Auf betrieblicher Ebene werden z.B. Produktionsprozesse, das Lieferkettenmanagement oder das Personalmanagement verstärkt an Nachhaltigkeitsstandards ausgerichtet. Dadurch verändern sich auch die Anforderungen an die Beschäftigten.

In diesem Zusammenhang knüpfte der VSBI einen Kontakt zum Landesverband Nachhaltiges Sachsen e.V. ( LVNS ), um gemeinsame strategische und praktische Felder abzustecken: Denn gelebte Nachhaltigkeit bringt immer einen (Weiter-)Bildungsbedarf mit sich, um neues Wissen oder neue Technologien nachhaltig in der Praxis bzw. im Unternehmen zu implementieren. Nachhaltigkeit als Grundprinzip begleitet zudem unsere Mitglieder insbesondere im Kontext geförderter Projekte und der damit verbundenen Dokumentationspflichten bzw. des angestrebten Transfers der Ergebnisse zur dauerhaften Weiternutzung.

Im Hinblick auf die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung versuchen wir als Verband daher, in der Politik/Verwaltung etwas für Nachhaltigkeit in der Bildungslandschaft zu erreichen, damit die privaten Bildungsdienstleister Sachsens ggf. Nachhaltigkeitsthemen in die Unternehmen tragen können. So engagieren wir uns z.B. gemeinsam mit der SAENA GmbH für geförderte Schulungen im Kontext Energieeffizienz und erneuerbare Energien und unterstützen die Auszeichnung der Deutschen UNESCO-Kommission für "Bildung zur Nachhaltigen Entwicklung" (BNE).

    Zuletzt geändert am: 31.05.2021 um 12:05

    Zurück zur Übersicht
    « Juni 2021 »
    MoDiMiDoFrSaSo
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930    
    01.06., 09:00 Uhr

    MESSE.TAXI Großraum Dresden

    » weiter lesen

    Kategorie: Termine

    01.06., 10:00 - 13:00 Uhr

    Webinar 'Sprachsensibel ausbilden und anleiten im Handwerk'

    » weiter lesen

    Kategorie: Weiterbildungen

    08.06., 14:30 - 15:30 Uhr

    Webinar 'GRETA vorstellen'

    » weiter lesen

    Kategorie: Weiterbildungen

    15.06., 10:00 - 13:00 Uhr

    Webinar 'Sprachsensibel ausbilden und anleiten in der Pflege'

    » weiter lesen

    Kategorie: Weiterbildungen

    21.06., 09:00 - 12:00 Uhr

    Webinar 'Online-Schule. Neue Berufsorientierungskompetenzen'

    » weiter lesen

    Kategorie: Weiterbildungen

    23.06., 10:00 - 15:00 Uhr

    GRETA - Bilanzkonferenz

    » weiter lesen

    Kategorie: Termine

    29.06., 09:00 - 10:00 Uhr

    Webinar 'GRETA PortfolioPlus Kennenlernen'

    » weiter lesen

    Kategorie: Weiterbildungen

    29.06., 15:00 - 17:00 Uhr

    VSBI (Über-)Regionaltreffen

    » weiter lesen

    Kategorie: Termine

    esf