vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

VSBI lädt mit DIE und SMK zur GRETA Bilanzkonferenz

Veröffentlicht von Volkmar Lehnert (admin_2) am 24.02.2022
Aktuelles >>

Am 22.02.2022 haben wir im Rahmen unseres Dresdner VSBI-Regionaltreffens unter Leitung von Dr. Klaus-Dieter Michael gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK) über 40 Teilnehmende zur virtuellen Bilanzkonferenz für Sachsen eingeladen.

Nach der Begrüßung durch Norbert Rokasky als Vorstandsvorsitzenden des VSBI folgte durch Dr. Anne Strauch und Brigitte Bosche vom DIE eine Einführung zur Vorgeschichte des Modellvorhabens GRETA samt Zahlen, Daten und Fakten zum aktuellen Stand des Projektes. Anschließend stellten neben Norbert Rokasky als Geschäftsführer der AMS Jugend und Bildung GmbH auch Sylke Henze, Regionalverantwortliche der DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH sowie Caroline Baetge als Projektverantwortliche von der VHS Leipzig gute Beispiele für die Anwendung von GRETA-Instrumenten in der Praxis vor. Nach diesen Schlaglichtern folgte unter Moderation von Anna Karina Sepsi als verantwortlicher Vertreterin des Sächsisches Staatsministerium für Kultus ein Ausblick mit Ideen und Perspektiven für eine nachhaltige Weiternutzung und stetige Weiterentwicklung der Projektergebnisse in der Zukunft, den Stefan Sondermann als Geschäftsführer des Bundesverbandes der Träger beruflicher Bildung (BBB) mit einem Statement eröffnete.

Gemeinsam mit allen Beteiligten wurde im Rahmen dieser Transferveranstaltung der aktuelle Stand im Projekt bilanziert und die Ergebnisse auf den Prüfstand gestellt, um Erfahrungen zu teilen, Potenziale zu erkennen und Anregungen zu bieten, wie die Instrumente für die Personalentwicklung und Weiterbildungsstrategie im Unternehmen genutzt werden können. Der offene und konstruktive Austausch gab Mut und Ideen für den Endspurt bis zum Projektende am 30.09.2022.

Die Präsentationen der Referent:innen sowie das Programm zur Veranstaltung finden Mitglieder im internen Bereich .

Wer sich für die „Grundlagen für die Entwicklung eines trägerübergreifenden Anerkennungsverfahrens von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung“ ( GRETA ) interessiert und/oder im eigenen Unternehmen die vorgestellten Instrumente – wie z.B. das Kompetenzmodell , den Reflexionsbogen , das PortfolioPlus – kostenfrei für die Personalentwicklung und Weiterbildungsplanung nutzen will, kann sich gern an die Landesgeschäftsstelle oder das DIE wenden.

Für Bildungsdienstleister auch interessant: eine GRETA-Nutzungspartnerschaft und der Abgleich eigener Qualifizierungsangebote (z.B. Train-the-Trainer ) mit dem GRETA-Kompetenzmodell zur Qualitätskontrolle und Weiterentwicklung.

Termine für Info-Veranstaltungen stehen online.

Zuletzt geändert am: 24.02.2022 um 13:54

Zurück zur Übersicht
« Oktober 2022 »
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
06.10., 10:00 - 13:00 Uhr

Seminar 'Sprachsensibel ausbilden und anleiten'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

14.10., 09:00 - 13:00 Uhr

Seminar 'Schreiben verständlich formulieren und lesbar gestalten'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

25.10., 15:00 - 17:00 Uhr

(Über-)Regionaltreffen Dresden/Ostsachsen

» weiter lesen

Kategorie: Termine

26.10., 09:00 - 13:00 Uhr

Seminar 'Gesagtes sichtbar machen'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

esf