vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

Integrations- bzw. Sprachklurse trotz SächsCoronaSchutzVO

Veröffentlicht von Volkmar Lehnert (admin_2) am 02.12.2020
Aktuelles >>

Sebastian Vogel hat als Abteilungsleiter im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt für die Kursträger in seinem Zuständigkeitsbereich in Bezug auf die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung vom 27. November 2020 seine Interpretation vom 03.11.2020 bekräftigt:

  1. Die Sprachkurse des Bundes nach der Integrationskursverordnung (IntV) sowie der Berufsbezogenen Deutschkursverordnung (DeuFöV) können entsprechend durchgeführt werden, soweit seitens des Bundes, hier BAMF, keine anderweitigen Verfügungen erfolgen (vgl. Trägerrundschreiben und Anlage "Erleichterungen für die Durchführung des Unterrichts im virtuellen Klassenzimmer")
  1. Die Landessprachkurse des Freistaates Sachsen gemäß Förderrichtlinie Integrative Maßnahmen Teil 3 können entsprechend durchgeführt werden.
  1. Die Maßnahmen zur Umsetzung des Bildungsmoduls „Curriculum für den Erwerb einer berufsbereichsbezogenen Grundbildung für junge Erwachsene mit Migrationshintergrund ohne oder mit stark unterbrochener Bildungslaufbahn“ (Teil 5 der FRL Integrative Maßnahmen) können entsprechend durchgeführt werden.

Begründung: Die betreffenden Kurse stellen berufsbezogene Angebote der Aus- und Fortbildung dar und sind daher nicht von der Regelung des § 8 Abs. 3 lit.2 umfasst.

Gleichzeitig wird jedoch darauf verwiesen, dass Landkreise oder kreisfreie Städte in Abhängigkeit des örtlichen Infektionsgeschehens weitergehende Maßnahmen ergreifen können bzw. müssen, so dass letztendlich auch o.g. Kurse geschlossen werden können. Nach unserer Kenntnis sind in einigen Landkreisen schon diesbezügliche Regelungen erlassen worden, die damit für die dortigen Träger verbindlich sind. 

Außerdem wird empfohlen, alle derartigen Kurse bevorzugt digital durchzuführen.

Unsere Mitglieder können dafür auf die in der AG Ausbildung und Arbeit vorgestellten Lehrfilme der ABC-Schule zurückgreifen: sie bieten ein anschauliches Training zum Erlernen und Üben der deutschen Sprache. In über 40 Lehrfilmen werden die Vokale und Konsonanten und ihre Aussprache vorgestellt. Die von Marcel Schreiter (Kirschbaum Pictures) produzierten Lehrfilme stehen online kostenfrei zur Verfügung. Damit hat der Verein Deutsch-Spanische Freundschaft in Leipzig ein Angebot geschaffen, das trotz Schließung der Sprachschulen unter der zweiten Corona-Welle individuelles Sprachtraining möglich macht.

Kontakt:
Christina Weiß
Tel. 0177 267 34 27
Mail: abc-schule@dsf-leipzig.de

Zuletzt geändert am: 02.12.2020 um 09:18

Zurück zur Übersicht
« Januar 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
06.01., 13:00 - 14:00 Uhr

Statustreffen weiter.digital

» weiter lesen

Kategorie: Termine

19.01., 14:00 - 16:00 Uhr

VSBI Vorstandsitzung

» weiter lesen

Kategorie: Termine

19.01., 16:30 - 17:30 Uhr

Webinar 'GRETA PortfolioPlus Kennenlernen'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

21.01., 14:00 - 18:00 Uhr

Webinar 'Planung von sprachförderlichem Fachunterricht'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

26.01., 15:00 - 17:00 Uhr

VSBI Regionaltreffen Dresden/Ostsachsen

» weiter lesen

Kategorie: Termine

esf