vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

Informationsaustausch der RD mit sächsischen Bildungsdienstleistern

Veröffentlicht von Volkmar Lehnert (admin_2) am 31.07.2020
Aktuelles >>

Der VSBI hat die drängensten Fragen seiner Mitglieder im Zusammenhang mit konkreten Regelungen und Entschädigungen bzgl. der Corona-Situation erneut gebündelt an die Regionaldirektion Sachsen (RD) gerichtet und hat teilweise optimistisch stimmende Rückmeldungen erhalten.

Die RD übermittelt ihren Dank an die sächsische Weiterbildungslandschaft für die stabile und professionelle Zusammenarbeit und will die Interaktion über den VSBI als festes Format etablieren, um einerseits Informationen zu multiplizieren und andererseits die Erfahrungen, Bedarfe bzw. Erwartungen der Bildungsträger bzgl. Kundenmanagement und Produktentwicklung mit ihrer laufenden Geschäftspolitik abzugleichen. So wurde neben der Haushaltspolitik und aktuellen Rahmenbedingungen vor allem die Ausrichtung des operativen Handelns im 2. Halbjahr 2020 besprochen und darauf aufbauend Erfahrungen in der Maßnahmedurchführung sowie die zukunftsfähige Ausgestaltung der Zusammenarbeit diskutiert.

Das Protokoll samt Pressemitteilung der BA zur aktuellen Arbeitsmarktstatistik sowie einen direkten Kontakt für Rückfragen und individuelle Klärung bei besonderen Problemlagen im Kontext SodEG finden Sie im internen Bereich.

Um als Verband eine bildungspolitische Diskussion mit dem REZ führen zu können, die Einfluss auf die finanzielle Ausstattung von Maßnahmen bzw. eine Vergabepraxis unter der Maßgabe von Qualitätsansprüchen jenseits reiner Wirtschaftlichkeitskriterien nimmt, hat der VSBI im Nachgang der Skype-Konferenz darauf bestanden, entsprechend der Möglichkeiten in diesbezügliche Formate eingebunden zu werden.

Zuletzt geändert am: 31.07.2020 um 12:45

Zurück zur Übersicht
« August 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Keine Einträge vorhanden...