vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

Corona: Antworten der Regionaldirektion Sachsen auf unsere konkreten Fragen

Veröffentlicht von Volkmar Lehnert (admin_2) am 11.06.2020
Aktuelles >>

Der Verband hatte die drängensten Fragen seiner Mitglieder im Zusammenhang mit konkreten Regelungen und Entschädigungen bzgl. der Corona-Situation gebündelt an die Regionaldirektion Sachsen gerichtet und hat heute eine umfangreiche und detaillierte Rückmeldung erhalten. Die Antworten sowie einen direkten Kontakt für Rückfragen und individuelle Klärung bei besonderen Problemlagen finden Sie im internen Bereich.

Die schwierige Lage der Träger sei demnach für die RD absolut nachvollziehbar. Um allen operativen Herausforderungen gut begegnen zu können, habe die Bundesagentur für Arbeit daher Themen gebündelt und zentral bearbeitet. Die umfangreichen Nachweispflichten bei den Anträgen seien für die Träger zwar nicht einfach zu handhaben, seien aber unumgänglich, da innerhalb kürzester Zeit Rechtssicherheit für alle Beteiligten in einer komplexen neuen Rechtslage geschafft werden müsse. 

Insgesamt ist die Wahrnehmung der RD, dass es nur wenige Fälle mit Umsetzungsschwierigkeiten gibt. Es werde daher darauf gesetzt, dass man gemeinsam mit den Trägern schnell wieder in das Regelgeschäft kommt und die Menschen zügig passende Förderangebote durch die Agenturen und Jobcenter erhalten.

Zuletzt geändert am: 11.06.2020 um 15:15

Zurück
« Juli 2020 »
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
02.07., 13:30 - 15:30 Uhr

Informationsveranstaltung zum GRETA-Anerkennungsverfahren

» weiter lesen

Kategorie: Termine

02.07., 09:00 - 10:30 Uhr

Webinar "Sprachsensibel ausbilden und anleiten im Handwerk"

» weiter lesen

Kategorie: Termine