vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

Ausnahmeregelung zur Präsenz trotz Inzidenz

Veröffentlicht von Volkmar Lehnert (admin_2) am 11.05.2021
Aktuelles >>

Die  Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 10.05.2021 erlaubt Ausnahmen von der Untersagung des Präsenzunterrichts nur in Form von Wechselunterricht sowie von der Untersagung der Präsenzbeschulung für Berufsbildungseinrichtungen (nach § 2 Absatz 1 Nummer 3 des Berufsbildungsgesetzes) und macht damit Berufliche Weiterbildung unabhängig von Inzidenz in Präsenz möglich.

Damit sind laut IHK Chemnitz Verbundlehrgänge, ÜLU/übA, Meisterkurse und weitere unaufschiebbare berufliche Fort- und Weiterbildungen mit anerkanntem Abschluss sowie Sach- und Fachkundeprüfungen aufgrund staatlicher Anforderungen für die Berufsausübung inzidenzwertunabhängig durchführbar. Voraussetzung ist allerdings, dass Teilnehmende zweimal in der Woche getestet werden.

Zuletzt geändert am: 11.05.2021 um 11:27

Zurück zur Übersicht
« Oktober 2022 »
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
06.10., 10:00 - 13:00 Uhr

Seminar 'Sprachsensibel ausbilden und anleiten'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

14.10., 09:00 - 13:00 Uhr

Seminar 'Schreiben verständlich formulieren und lesbar gestalten'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

25.10., 15:00 - 17:00 Uhr

(Über-)Regionaltreffen Dresden/Ostsachsen

» weiter lesen

Kategorie: Termine

26.10., 09:00 - 13:00 Uhr

Seminar 'Gesagtes sichtbar machen'

» weiter lesen

Kategorie: Weiterbildungen

esf