vsbi@vsbi.de 0351 / 47000214
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Herzlich willkommen

Der Verband Sächsischer Bildungsinstitute e.V. (VSBI) arbeitet seit 1991 aktiv als Organisation und Interessenvertreter sächsischer Bildungsdienstleister.

Sowohl territorial in allen drei Regierungsbezirken als auch mit ihren Profilen bilden die Mitglieder des Verbandes ein breites Spektrum beruflicher Aus- und Weiterbildungsangebote und der allgemeinen Erwachsenenbildung ab.

Für bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Bildungsdienstleistungen nutzt und entwickelt der VSBI ein umfangreiches Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und in europäischen Kooperationen.
 

Aktuelles

Sachsen legt Maßnahmenpaket für die Oberschule auf

Das SMK veröffentlichte jetzt ein Maßnahmenpaket zur Stärkung der Oberschulen: https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/218696

Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2018 ist erschienen

Der Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2018 wird zum zehnten Mal vom Bundesinstitut für Berufsbildung herausgegeben. Er enthält umfassende Informationen und Analysen zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Der Datenreport gibt einen Überblick über Programme des Bundes und der Länder zur Förderung der Berufsausbildung und informiert über internationale Indikatoren und Benchmarks.

Arbeitstreffen mit dem sächsischen Kultusminister

Am 28. Mai 2018 fand im Sächsischen Kultusministerium ein Arbeitstreffen mit Herrn Staatsminister Christian Piwarz statt. Seitens des VSBI nahmen die Landesgeschäftsstellenleiterin Petra Riemann, der Vorsitzende des Verbandes Norbert Rokasky sowie unser Vorstandsmitglied und Stellvertreter des Vorsitzenden Tim Helbig teil. 

In einer offenen und aufgeschlossenen Atmosphäre wurde über die Arbeit des Verbandes der Sächsischen Bildungsinstitute (VSBI) berichtet und das breite Spektrum der Verbandsmitglieder vorgestellt.

Europäische Kommission veröffentlicht Vorschlag zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) 2021 - 2027

Am 2. Mai 2018 hat die Europäische Kommission unter dem Titel "Ein moderner Haushalt für eine Union, die schützt, stärkt und verteidigt" den Entwurf für den kommenden MFR veröffentlicht. In fünf Kapiteln werden die wichtigsten Herausforderungen adressiert: 

Eine Anpassung an die künftig nur noch 27 EU-Mitgliedsstaaten. Eine umfassende Modernisierung des Haushalts. Ein an den Prioritäten Europas ausgerichteter Haushalt. Eine bessere Abstimmung von vorhandenen Prioritäten und verfügbaren Ressourcen. Ein modernes und vereinfachtes Finanzierungssystem.

Workshop des Deutschen Institutes für Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem VSBI

Workshop "Anerkennungsverfahren für die Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung"

Das DIE und die Trägergruppe des Projektes  bietet in Kooperation mit dem VSBI am 08. Mai 2018 im Dresdner Workshop die Gelegenheit, die im Projekt GRETA entwickelten Verfahren und Produkte näher kennenzulernen und darüber zu diskutieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung findet im Campus der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung statt.

Einladung

« Juni 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
01.06., 15:00 - 17:00 Uhr

AG Migration und Flüchtlinge

» weiter lesen

Kategorie: Termine

08.06., 09:00 - 16:30 Uhr

Seminar AZAV

» weiter lesen

Kategorie: Termine

14.06., 09:00 - 17:00 Uhr

2. Sächsische Fachkräftesymposium

» weiter lesen

Kategorie: Termine

20.06., 14:00 - 16:00 Uhr

Vorstandssitzung

» weiter lesen

Kategorie: Termine

27.06., 13:00 - 16:00 Uhr

Jurysitzung Sächsischer Innovationspreis

» weiter lesen

Kategorie: Termine

27.06., 15:00 - 17:00 Uhr

Regionaltreff Dresden

» weiter lesen

Kategorie: Termine

29.06., 17:00 - 19:00 Uhr

Verbandsgespräch: ZUKUNFT verstehen, dass heißt ZUKUNFT gestalten!

» weiter lesen

Kategorie: Termine