vsbi@vsbi.de 03529 / 59 86 997
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Herzlich willkommen

Der Verband Sächsischer Bildungsinstitute e.V. (VSBI) wurde am 27.03.1991 gegründet und arbeitet aktiv als Organisation und Interessenvertreter der sächsischen Bildungsdienstleister.

Sowohl territorial in allen drei Regierungsbezirken als auch mit ihren Profilen bilden die Mitglieder des Verbandes ein breites Spektrum beruflicher Aus- und Weiterbildungsangebote und der allgemeinen Erwachsenenbildung ab.

Für bedarfsgerechte und qualitativ hochwertige Bildungsdienstleistungen nutzt und entwickelt der VSBI ein umfangreiches Netzwerk mit Partnern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und in europäischen Kooperationen.
 

Aktuelles

Coronavirus - Hinweise und Informationen der VB ESF/SAB - FAQ zur Coronakrise

Nachfolgend geben wir Ihnen die aktuell veröffentlichten FAQs der SAB zur Coronakirse zur Kenntnis.

Gesetz für den erleichterten Zugang zu sozialer Sicherung und zum Einsatz und zur Absicherung sozialer Dienstleister aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 (Sozialschutz-Paket)

Der Bundesrat hat in seiner 988. Sitzung am 27. März 2020 beschlossen, dem vom Deutschen Bundestag am 25. März 2020 verabschiedeten Gesetz gemäß Artikel 104a Absatz 4 des Grundgesetzes zuzustimmen.

Schule von zuhause - mit netzklasse kein Problem

Im Rahmen unseres umfangreichen Netzwerkes und nach Analyse der verschiedensten uns zugegangenen Informationen empfehlen wir hier ein virtuelles Klassenzimmer.

Gründungstag des VSBI

Seit nunmehr 29 Jahren ist der Verband Sächsischer Bildungsdienstleiter (VSBI) e.V. als Interessenverterter im Freistaat Sachsen und darüber hinaus erfolgreich tätig.

Aktuelle Informationen

In den letzten 24 Stunden erreichten uns zahlreiche Informationen, die wir Ihnen im internen Bereich gern zur Verfügung stellen.

Chemnitz - Schulung Fachkräfteeinwanderungsgesetz - Was Unternehmen wissen müssen

Datum und Uhrzeit
10.03.2020 (14:00 Uhr)
Ende
10.03.2020 (17:00 Uhr)
Referent
IQ-Netzwerk
Kategorie
Termine

Inhalte der Schulung:
• das Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Grundsatz, Änderungen und Neuerungen
• Duldungsgesetz und Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz – wo betrifft mich das als Unternehmerin/ als Unternehmer?
• Beispiele aus der Beratungspraxis der FACHINFORMATIONSZENTREN ZUWANDERUNG und der IBAS Beratungsstellen

Ort:
FACHINFORMATIONSZENTRUM ZUWANDERUNG CHEMNITZ
Annaberger Straße 105, 09120 Chemnitz

Kontakt und Anmeldung:

Antje Pfeifer

Marcus Schaub - schaub@vhs-sachsen.de Tel.: 0351 43707050

« Zurück