vsbi@vsbi.de 0351 / 47000214
Decoder von Tran, Zimo, D&H

Aktuelles

 

10 Jahre Fach- und Berufsfachschulen für Sozialwesen der Donner + Kern gGmbH

Veröffentlicht von Petra Riemann (riemann) am 04.09.2017
Aktuelles >>

10 Jahre Fach- und Berufsfachschulen für Sozialwesen waren für die Donner + Kern gGmbH Anlass, auf das Erreichte zu schauen und den Blick in die Zukunft zu richten.

Wenn dann noch ein Umzug der Dresdner Schule in ein neues Schulgebäude dazukommt, sollte man schon zum Feiern einladen.

In der Festveranstaltung am 22.Juni 2017 konnte Donner + Kern resümieren, dass in dieser relativ kurzen Zeit ca. 1500 junge Menschen auf ihr Berufsleben als Erzieher/ Erzieherin und Sozialassistenten/ Sozialassistentin in Berlin, Dresden und in der Lutherstadt Eisleben vorbereitet wurden. Wichtig war dabei immer die Professionalität der Kolleginnen und Kollegen als Begleiter und Partner der Schülerinnen und Schüler, eine moderne Ausstattung der Schulen und das gelebte Handeln des Leitbildes wie Eigenverantwortung, Partizipation, Offenheit, Toleranz, Wertschätzung und Reflexion.

Ein Höhepunkt der Festveranstaltung war der Gastvortrag des Geschäftsführers der Frauenkirche Dresden, Herrn Frank Richter, zum Thema „Das Kleine und Meine im Großen und Ganzen. Das Allgemeinwohl ist nicht die Summe der Einzelinteressen“.

Sie finden die Donner + Kern gGmbH in Dresden ab Beginn des neuen Schuljahres in der Fach- und Berufsfachschule für Sozialwesen, Berliner Straße 11, 01067 Dresden, Tel.: 0351-42603383 

E-mail: fachschule.dd@donner-und-kern.de, www.donner-kern.schule

 

 

Zuletzt geändert am: 04.09.2017 um 09:12

Zurück

Seminar Kommunikation mit herausfordernden Teilnehmern

Datum und Uhrzeit
16.11.2017 (09:30 Uhr)
Ende
16.11.2017 (16:30 Uhr)
Kategorie
Termine

Ort

Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH
Gutenbergstraße 6
01307 Dresden
Telefon: 0351 4445 758 | Internet: www.sbg-dresden.de

Schwerpunkt

Das Seminar zeigt Ihnen, wie sie in der professionellen Begleitung von Menschen mit Hilfebedarf das Zusammenspiel von individuellen Bedürfnissen und institutionellen Abläufen spannungsfrei gestalten können. Menschen, die sich begegnen kommunizieren – unbewusst oder bewusst, verbal über Sprache und non-verbal über Gestik und Mimik. Wer die Grundregeln der Kommunikation beherrscht und ihre Wirkung kennt, kann gezielt und somit erfolgreich kommunizieren. Dieses gilt besonders für schwierige, konfliktbehaftete Gespräche. Im Seminar erkennen Sie Beziehungsmuster im Betreuungsalltag und beleuchten die Ursachen für herausforderndes Verhalten. Sie üben die Phasen der Bearbeitung von Konflikten und den Umgang mit (un)vermeidbaren Anspannungen.

  • Schwierige Gespräche – kein Problem!
  • Besondere Gesprächssituationen souverän meistern
  • Praxistipps für kritische oder schwierige Gespräche
  • Angemessener Umgang mit Stress und Emotionen

240,00 € VSBI Mitglieder abzüglich 10%

« Zurück